Über mich

Krankenkassenanerkannt

Vor Jahren durfte ich meine Ausbildung als Pflegefachfrau im Spital Wolhusen absolvieren. Nicht nur Medizin und Chirurgie, auch Geburtshilfe und Notfall interessierten mich, ich durfte auf verschiedenen Stationen Erfahrungen sammeln. Später arbeitete ich einige Jahre im Gesundheitsbereich in Ecuador und Papua New Guinea. Dadurch bringe ich Kenntnisse in Spanisch, Englisch und Französisch mit. In der Schweiz habe ich zudem auch mehrere Jahre in der Spitex und Psychiatrie gearbeitet.

Während einigen Jahren habe ich mich in Alternativ- und Komplementärmedizin an der Akademie für Ganzheitsmedizin in Baar, unter der Leitung von Dr. Jürg Hess, weitergebildet. Im Jahr 2011 schloss ich meine Ausbildung zur Dipl. Naturheilpraktikerin TEN (traditionelle Europäische Naturheilkunde) ab.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Ausleitende Verfahren
  • Bioresonanz
  • Gesundheits-und Ernährungsberatung
  • Fussreflexzonenmassage
  • Massagepraktiken
  • Pflanzenheilkunde

Ich behandle auch Kinder und ältere Leute

Um das Qualitätslabel und die Krankenkassenanerkennung zu erhalten, absolviere ich jährlich Weiterbildungen.

Es freut mich, Sie bei ihrer Gesundheit zu unterstützen, sei es als Prävention oder im Krankheitsfall. Speziell Sportler biete ich das Elektrolysefussbad an, welches sehr geeignet ist für eine schnelle Regeneration.